enspanntes Lernen, VHS Nordsachsen


Vorerst kein Präsenz-Kursbetrieb  

Sehr geehrte TeilnehmerInnen und Dozentinnen,

nach gründlicher Abwägung hat sich das Team der VHS entschieden, den Präsenz-Kursbetrieb vorerst bis zum Monat März zu verschieben. Davon ausgenommen sind Online-Angebote, Kurse für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sowie nicht aufschiebbare Veranstaltungen der beruflichen Bildung.
Viele Mitarbeiter der VHS unterstützen weiterhin das Gesundheitsamt der Landkreisverwaltung. 

Unsere Geschäftsstellen bleiben geschlossen. Gern können Sie uns telefonisch oder per E-Mail erreichen.

Würden uns freuen, wenn wir Sie in unseren Online-Angeboten begrüßen könnten.

 Aktuelle Online-Kursangebote finden Sie im Reiter "Lernen Online".

 

Das Team

der Volkshochschule Nordsachsen
 

Veranstaltungstermine für vhs-wissen-live (Live im Internet):

(Klicken Sie auf einen Veranstaltungstermin und Sie erhalten nähere Informationen)

13.01.2022    Jutta Allmendinger im Gespräch

20.01.2022    Religion und Nation in den USA

25.01.2022     "Energiewende - Schaffen wir das?"

09.02.2022     Ostdeutschland - Das unzufriedene Volk 

 

Und so funktioniert es:

Alle Veranstaltungen werden LIVE im Internet übertragen.

Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder per E-Mail und Sie erhalten die Zugangsdaten zum Livestream und können bequem von zu Hause an der Veranstaltung teilnehmen.

Kontaktdaten:

E-Mail: ronny.schmidt(at)vhs-nordsachsen.de

Telefon: 03421 758 7240 





Programm 2022 für die Erzieherfortbildung 

Liebe Erzieherinnen und Erzieher, 
liebe Tagespflegepersonen,
liebe pädagogische Fachkräfte,

das vergangene Jahr hat Sie, überschattet von der Pandemiesituation, vor große Herausforderungen gestellt und auch unseren Veranstaltungsplan beeinträchtigt. Trotzdem ist es gelungen, eine ganze Reihe von Lehrveranstaltungen durchzuführen. Es hat uns und unseren DozentInnen wieder viel Freude bereitet, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und Sie beim erfolgreichen Lernen und der Erweiterung Ihrer Kompetenzen begleiten zu dürfen.

Auch für das neuen Jahr 2022 haben wir gemeinsam mit den Fachberaterinnen des Jugendamtes des Landkreises Nordsachsen ein vielseitiges Programmangebot für Erzieherinnen und Erzieher, Tagespflegepersonen sowie Lehrerinnen und Lehrer vorbereitet.

Zudem finden Sie im Programmheft (ab Seite 22) aktuelle Bildungsangebote der Volkshochschule Nordsachsen, die für Sie von Interesse sein könnten.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

Hier finden Sie das Programmheft als pdf-Dokument zum Download.



Interviewer für Zensus 2022 gesucht

Elf Jahre nach der letzten Auflage ist es im Jahr 2022 wieder Zeit für den Zensus. Dabei handelt es sich um eine bundesweite Zählung, die aktuelle Bevölkerungs-, Gebäude- und Wohnungszahlen ermittelt. Die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder erheben diese Zahlen eigentlich alle zehn Jahre. Aufgrund der Corona‐Pandemie wurde der zunächst für 2021 geplante Zensus aber auf 2022 verschoben. Die Haushaltebefragung übernehmen Interviewerinnen und Interviewer, die sogenannten Erhebungsbeauftragten. Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die diese Aufgabe im Landkreis Nordsachsen übernehmen möchten, können sich bereits jetzt vormerken lassen.

In Nordsachsen werden derzeit vier Erhebungsstellen eingerichtet: in Delitzsch, Eilenburg, Torgau und Oschatz. Dort erfolgt im März/April 2022 die Schulung der Beauftragten sowie mit dem Start des Zensus die Steuerung der Haushaltsbefragungen im jeweiligen Gebiet. Durch ein mathematisches Zufallsverfahren werden die Anschriften mit Wohnraum ausgewählt, wo die Befragungen durchzuführen sind. Es ist vorgesehen, dass ein Erhebungsbeauftragter circa 100 Personen befragt. Ihre Arbeitszeit können sich die Interviewerinnen und Interviewer flexibel einteilen. Für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit erhalten sie je nach Aufwand eine Aufwandsentschädigung von durchschnittlich circa 450 Euro. Fahrtkosten werden unabhängig davon erstattet. Voraussetzung für die Tätigkeit sind Volljährigkeit, Zuverlässigkeit, Freundlichkeit und Flexibilität.

Formular für die Meldung als Erhebungsbeauftragte(r)

Erreichbarkeit der nordsächsischen Erhebungsstellen:

Delitzsch, Frau Pradel, 034202 34000;

Eilenburg, Herr Wolff, 0172-6273776;

Torgau, Herr Plaszkorski, 03421-7747688;

Oschatz, Frau Tepper, 03435-970180.

Weitere Informationen: www.zensus.sachsen.de

 

Förderung

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Die VHS Nordsachsen wird als Betriebsteil des kommunalen Eigenbetriebes Bildungsstätten des Landkreises Nordsachsen durch den Landkreis Nordsachsen getragen.

Sicherheit für Ihre Anmeldung

Zu Ihrer Sicherheit werden Ihre sensiblen Daten bei der Kursbuchung SSL-verschlüsselt übertragen. Damit wird verhindert, dass Fremde Ihre Daten auslesen oder manipulieren. Wir schützen Ihre Daten!
mehr erfahren



Erzieherfortbildung

Download der PDF
(5MB)

Zertifizierung

Die VHS Nordsachsen ist qualitätstestiert!

 

www.artset-lqw.de

DVV
SVV
Sternwarte Nordsachsen
Schullandheim Reibitz Web