enspanntes Lernen, VHS Nordsachsen


Kursangebote >> Kursdetails

Kunstvortrag: "Der Herbst ist der Frühling des Winters" - Henri Toulouse-Lautrec (1864-1901)


Zu diesem Kurs


Im Alter von zwölf Jahren brach sich der adelige Henri Toulouse-Lautrec das linke Bein, zwei Jahre später das rechte. Aufgrund einer Erbkrankheit konnten die Brüche nicht richtig ausheilen, die Beine von Henri de Toulouse wuchsen im Gegensatz zum Rest seines Körpers nicht mehr weiter, und er erreichte nur eine Größe von 1,52 Meter. Er konzentrierte sich auf sein malerisches und zeichnerisches Talent und gilt heutzutage als einer der größten Künstler des Post-Impressionismus. Mit seinen Zeichnungen und Gemälden tauchen wir in die bunte Theater- und Zirkuswelt, die schillernde Welt der Kabaretts und Tanzlokale ein. Sie zeigen in einer für die damalige Zeit anrüchigen Weise das aufregende, provokante und elegante Leben des Nachtlebens in Paris. Der Künstler verstarb mit nur 36 Jahren im Schloss seiner Eltern.

Kursnr.: HHTG20601
Kosten: 10,00 €


Termin(e)

Mi. 11.09.2019, 15:00 Uhr

Anzahl Termine: 0

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort(e)

Pfarrstraße 3
04860 Torgau
Link zu Google Maps

Dozent(en)

Veranstaltungskalender

September 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2 3 4 5 6 78
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30       

Programmheft

Download der PDF
(5MB)

Erzieherfortbildung

Zertifizierung

Die VHS Nordsachsen ist qualitätstestiert!

 

www.artset-lqw.de

DVV
SVV
Sternwarte Nordsachsen
Schullandheim Reibitz Web