enspanntes Lernen, Haus Rinckart in Eilenburg, Sitz der VHS Nordsachsen


Kursangebote >> Kursdetails

Rassistischem Verhalten handelnd begegnen


Zu diesem Kurs


Rassismus kennzeichnet gesellschaftliche Normalität in Deutschland: Mehrere aktuelle Untersuchungen, europäische und internationale Berichte zur gesellschaftlichen und sozialen Lage in der BRD zeigen mit aller Deutlichkeit, dass Rassismus hier kein Randphänomen darstellt, sondern sich auf allen Ebenen des gesellschaftlichen Zusammenlebens in mannigfaltiger und sich wandelnder Form manifestiert. In unserem Seminar richten wir somit den Blick auf Rassismus als ein komplexes System, das auf individueller, kultureller und struktureller Ebene der Gesellschaft wirksam ist und alle in ihr lebenden Menschen auf unterschiedliche Weise betrifft. Wir betrachten dieses System auch aus dem Blickwinkel von Menschen mit negativen Rassismuserfahrungen und erarbeiten anschließend Handlungsmöglichkeiten in einer von Rassismus geprägten Gesellschaft. Optional können Handlungsalternativen mit Hilfe des Forumtheaters nach Augusto Boal ausprobiert werden. Hierbei wird an erlebten Situationen der Teilnehmenden gearbeitet, um insbesondere zivil-couragiertes Handeln zu trainieren.

Kursnr.: GFTG10201
Kosten: 10,00 €


Termin(e)

Sa. 26.05.2018, 10:00 Uhr

Anzahl Termine: 1

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort(e)

Puschkinstraße 3
04860 Torgau
Link zu Google Maps

Dozent(en)

Veranstaltungskalender

Juni 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Programmheft

Download der PDF
(5MB)

Zertifizierung

Die VHS Nordsachsen ist qualitätstestiert!

 

www.artset-lqw.de

DVV
SVV
Sternwarte Nordsachsen
Schullandheim Reibitz