enspanntes Lernen, VHS Nordsachsen


Kursangebote >> Kursdetails

Livestream - vhs.wissen live: Welche Grenzen brauchen wir? Ethik und Politik der Migration


Zu diesem Kurs


Im Rahmen des digitalen Programms der vhs Nordsachsen bieten wir Ihnen für das Frühjahrssemester 2022 die kostenlose Teilnahme an den Livestreams "vhs-wissen-live" an.
Und so funktioniert es: Alle Veranstaltungen werden LIVE im Internet übertragen. Live-Chats bieten die Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen.
Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder per E-Mail und Sie erhalten die Zugangsdaten zum Livestream und können bequem von zu Hause an der Veranstaltung teilnehmen.
Gerne bieten wir Ihnen zu den regulären Öffnungszeiten der Volkshochschule Nordsachsen Geschäftsstelle Oschatz technische Unterstützung an.

Nach wie vor ringt die europäische Politik um eine Reform des Asylsystems. Die öffentliche Diskussion wird dabei oft von Schlagworten, falschen Tatsachenbehauptungen und Scheinlösungen dominiert. 
In diesem Gespräch wird diskutiert, welche ethischen Grundsätze in der Migrationspolitik zu berücksichtigen sind, wie humane Grenzen in der Realität möglich sein können und wie solche Ideen in eine mehrheitsfähige Politik einfließen können. 
 
Gerald Knaus ist ein österreichischer Soziologe und Migrationsforscher. Er ist Mitgründer und Vorsitzender des Think Tanks European Stability Initiative.
Er war maßgeblich am EU-Türkei-Abkommen vom 18. März 2016 zwischen der EU und der Türkei beteiligt.
Matthias Hoesch ist Philosoph und einer der führenden deutschen Migrationsethiker. Er forscht am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Universität Münster.

Kursnr.: KFOZ10006
Kosten: 0,00 €


Termin(e)

Do. 23.06.2022, 19:30 Uhr

Anzahl Termine: 0

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort(e)


Dozent(en)

Erzieherfortbildung

Download der PDF
(5MB)

Zertifizierung

Die VHS Nordsachsen ist qualitätstestiert!

 

www.artset-lqw.de

DVV
SVV
Sternwarte Nordsachsen
Schullandheim Reibitz Web